nach oben
© Polizeipräsidium Karlsruhe
07.09.2018

Illegale Entsorgung einer unbekannten Flüssigkeit: Polizei sucht Zeugen

Pfinztal. Nachdem in einem Waldweg entlang der Zufahrt zur Erddeponie Pfinztal am Donnerstagabend gegen 17.30 Uhr eine unbekannte chemische Flüssigkeit festgestellt wurde, bittet die Polizei hierzu um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Bei der bislang unbekannten Substanz könnte es sich um Waschbenzin oder einen artverwandten Stoff handeln. Die Freiwillige Feuerwehr Pfinztal konnte etwa 30 bis 40 Liter durch Abpumpen entsorgen und informierte auch das Landratsamt Karlsruhe. Von der Behörde wurde das Ausbaggern des kontaminierten Bodens auf einer Fläche von etwa 100 Quadratmetern angeordnet. Aufgrund der beachtlichen Menge und der abgelegenen Örtlichkeit vermuten die Beamten des Fachdienstes für Gewerbe- und Umweltstraftaten des Polizeipräsidiums Karlsruhe eine illegale Abfallentsorgung.

Möglicherweise haben Spaziergänger oder Hundehalter vor diesem Hintergrund in der Gegend verdächtige Wahrnehmungen gemacht. Diese oder auch weitere Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Polizeirevier Durlach unter (0721) 49070 zu melden.