760_0900_113639_Gruenhuette.jpg
Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein, aber leere Bierbänke: Die beliebte Grünhütte bietet in diesen Tagen ein trauriges Bild. 

In Bad Wildbad steht der Tourismus wegen Corona still - so funktioniert die Weichenstellung hinter verschlossenen Türen

Die Entscheidungsträger in Bad Wildbad befinden sich im Krisenmodus. Zwar sind sowohl die Türen des Rathauses, als auch der Tourist-Info für die Öffentlichkeit geschlossen, doch hinter den Kulissen werden Hilfspakete für städtische Unternehmen und Betriebe geschnürt, Telefonkonferenzen geführt, mit dem Land verhandelt und die Weichen gestellt für die Zeit nach der Krise. Ein Überblick:

Mehrere Anträge seien im Rathaus bereits zum städtischen Hilfspaket eingegangen, berichtet Bürgermeister Klaus Mack. Schon bevor die Stadtverwaltung vergangene Woche per Eilentscheidung des Bürgermeisters die städtischen Hilfsmaßnahmen auf den Weg gebracht hatte, habe es Anfragen von örtlichen Hoteliers, Gastronomen,

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?