nach oben
03.01.2017

In Keltern werden Bäume gesammelt

Keltern. Spätestens wenn der Weihnachtsbaum nadelt, stellt sich für viele die Frage: Wie kann ich den ausgedienten Zimmerschmuck entsorgen? In Keltern gibt es dafür einen Abholservice.

Hier sammeln am kommenden Samstag, 7. Januar, ab 9 Uhr in Ellmendingen, Weiler und Dietenhausen, die Jugendlichen der evangelischen Kirchengemeinde und des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) die ausgedienten Nadelbäume ein. In Dietlingen erledigen dies die Mitglieder des Jugendrotkreuzes Keltern. Wenn die lamettalosen Bäume ab 9 Uhr am Straßenrand bereit liegen, sammeln die Helfer die Bäume gegen eine Spende für die Jugendarbeit ein und transportieren sie auf den Häckselplatz.