nach oben
16.06.2011

Investor steht zur Modernisierung des Supermarkts in Dietlingen

KELTERN-DIETLINGEN. Investor Axel Hermann bleibt seinem Vorhaben treu, wie er im Gespräch mit der PZ betont: Er stehe zur Modernisierung des Supermarkts an der Westlichen Friedrichstraße in Dietlingen. Zwischenzeitlich hatte es Gerüchte in Keltern gegeben, dass er aus privaten Gründen das Projekt möglicherweise doch nicht schultern werde. Davon könne keine Rede sein, unterstreicht Hermann.

Die Realität sei vielmehr die, dass es bereits eine Reihe von Vor- und Hintergrundgesprächen mit interessierten, potenziellen Marktbetreibern gegeben habe, die im Lauf des Jahres 2012 in die Fußstapfen des jetzigen Inhabers Peter Kurpiela treten könnten. Dieser will sich eigenen Angaben zufolge zwischen dem 31. März und dem 30. Juni 2012 zurückziehen und eine neue berufliche Herausforderung annehmen. mar

Leserkommentare (0)