nach oben
Neuer Schulleiter: Joachim Eichhorn (links), hier mit Bürgermeister Jürgen Kurz, stellte sich dem Gemeinderat als Nachfolger von Manfred Reiter vor.  Foto: Tilo Keller
Neuer Schulleiter: Joachim Eichhorn (links), hier mit Bürgermeister Jürgen Kurz, stellte sich dem Gemeinderat als Nachfolger von Manfred Reiter vor. Foto: Tilo Keller
22.07.2015

Joachim Eichhorn wird Leiter der Grundschule in Niefern

Die Grund- und Werkrealschule in Niefern bekommt einen neuen Rektor, wie die PZ berichtete. Joachim Eichhorn stellte sich jetzt in der Gemeinderatssitzung dem Gremium vor. Der bisherige Rektor Manfred Reiter geht zum Schuljahresende in Ruhestand.

„Ich bin froh, dass Sie an die Schule zurückkehren“, sagte Bürgermeister Jürgen Kurz. Eichhorn ist nämlich kein unbekanntes Gesicht, er war von 1989 bis 2005 bereits an der Nieferner Schule tätig. In seiner Vorstellung erinnerte der aus Freiburg stammende Lehrer, dass er in Niefern seine erste Stelle angetreten habe. Dort wirkte er bis 1999 als Lehrer und danach bis 2005 als Konrektor. Dann wechselte er als Rektor an die Schule am Silahopp in Maulbronn, die ebenfalls eine Grund- und Werkrealschule ist. Dort wäre er geblieben, nach dem Start der Gemeinschaftsschule (mit Illingen) hätte die Maulbronner Schule aber langsam ihren Status als Werkrealschule verloren. Da er sich gerne an die Zeit in Niefern erinnere, bezeichnete er die freiwerdende Stelle als „Zeitfenster“ das sich geöffnet habe. Am 1. August wird Eichhorn Manfred Reiter nachfolgen.