nach oben
Dieser AMG Mercedes wurde von Einbrechern aus einem Nagolder Autohaus gestohlen. Zuvor klauten sie einen Porsche Cayenne, mit dem sie dann rückwärts ein Schaufenster einfuhren, um dann auch noch einen Tresor zu klauen.
Dieser AMG Mercedes wurde von Einbrechern aus einem Nagolder Autohaus gestohlen. Zuvor klauten sie einen Porsche Cayenne, mit dem sie dann rückwärts ein Schaufenster einfuhren, um dann auch noch einen Tresor zu klauen. © Polizei
Diesen Porsche Cayenne stahlen Einbrecher vom Hof eines Nagolder Autohauses, um dann damit ein Schaufenster einzufahren. Am Ende raubten die Verbrecher auch noch einen Tresor.
Diesen Porsche Cayenne stahlen Einbrecher vom Hof eines Nagolder Autohauses, um dann damit ein Schaufenster einzufahren. Am Ende raubten die Verbrecher auch noch einen Tresor. © Polizei
18.01.2012

Jogger findet Tresor der Nagolder Autohaus-Räuber

Altensteig/Nagold. Die Beute hatte es in sich: Zwei Luxuswagen und ein Tresor wurden Mitte Dezember 2011 aus dem AHG Autohaus in Nagold entwendet. Von den Fahrzeugen fehlt noch jede Spur. Doch zumindest der Tresor tauchte jetzt wieder auf.

Ein 52-jähriger Jogger machte am vergangenen Samstag gegen 15.30 Uhr ganz zufällig die Entdeckung: Bei seinem Lauf in der Nähe durch das Waldgebiet Brand in der Nähe von Altensteig fand er den in der Nacht zum 18. Dezember beim Einbruch in das AHG Autohaus Wackenhut gestohlenen Tresor.

Die gute Nachricht: Nach bisherigen Erkenntnissen fehlen lediglich etwa 500 Euro aus einer Wechselgeldkasse, die sich in dem gewaltsam geöffneten Tresor befand. Alle 160 Fahrzeugbriefe befanden und 150 Autoschlüssel sind noch vorhanden, so die Polizei. Die schlechte Nachricht: Von den gestohlenen Autos – einem Porsche Cayenne und einem AMG Mercedes – fehlt weiter jede Spur. Die Polizei geht davon aus, dass der Tresor von der Firma bis zum Auffindort in dem Cayenne transportiert wurde.

Die Fundstelle liegt nahe der von Rohrdorf kommenden Straße in Richtung Altensteig-Walddorf. Dort geht etwa 100 Meter nach der Abzweigung in Richtung Walddorf links eine Waldweg von der Kreisstraße weg. Dieser Weg verläuft parallel zur Rohrdorfer Straße, der Kreisstraße 4339. Etwa nach 500 Metern lag der gewaltsam geöffnete Tresor talseitig im Wald.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Personen und Fahrzeuge beobachtet hat, wird darum gebeten, sich mit dem Polizeirevier Nagold, Telefon 07452 9305-0 und der Kripo Calw, Telefon 07051 161-0, in Verbindung zu setzen. Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, wird unter Ausschluss des Rechtswegs eine Belohnung von 5000 Euro ausgesetzt. pol/sw