nach oben
Walter und Elfriede Arnold mit Bürgermeister Steffen Bochinger.  Ossmann
Walter und Elfriede Arnold mit Bürgermeister Steffen Bochinger. Ossmann
25.11.2016

Jubelpaar bereitet sich und anderen Freude

Seine Hochachtung vor dem Lebenswerk von Walter und Elfriede Arnold hat Kelterns Bürgermeister Steffen Bochinger bei der Gratulation zur eiserne Hochzeit am Donnerstagnachmittag in den Räumen der Christlichen Gemeinschaft Ellmendingen ausgesprochen.

Zum Ehrentag hatte sich das Jubelpaar selbst eine Freude bereitet und eine kleine Ausstellung mit einem Teil von in letzter Zeit entstandenen, selbstgefertigten Schmuckstücken, als auch Collagen, Guß-Reliefs und einem selbst entworfenen Paravent zusammengestellt. Walter (89) und Elfriede (87) Arnold, die beiden Ur-Ellmendinger hatten seit den 70er-Jahren bis zur Jahrtausendwende sowohl eine Modeschmuckfirma als auch Echtschmuckfertigung unter der Firma Franz Arnold (gegründet 1924) betrieben. Mit beidem waren sie auf renommierten Schmuck-Messen sowohl im In-, als auch im Ausland vertreten.

Einen Sinn für Kunst und Musik haben beide, sowohl Walter, der als Goldschmied und Schmucksteinfasser über große Fachkenntnisse verfügt, als auch Ehefrau Elfriede, eine gelernte Apothekerin, die für die Büroabwicklung in der Firma Verantwortung trug. Beide erfreuen sich noch relativ guter Gesundheit und empfinden den 65 Jahre langen gemeinsamen Lebensweg als eine göttliche Gnade.

Mehr lesen Sie am Samstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.