nach oben
02.09.2013

Jugendliche verursachen 1000 Euro Schaden

Neubulach-Altbulach. Zwei Jugendliche haben am Donnerstag um 2.30 Uhr einen 1000 Euro Schaden verursacht.

Die beiden geschätzten 15 bis 17-Jährigen, waren vermutlich betrunken in der Straße: „Auf der Höhe“ in Neubulach-Altbulach unterwegs und rissen einen Holzzaun aus seiner Verankerung und beschädigten Buntsandsteine. Außerdem zerstörten sie die Heckscheibe eines geparkten Opels und demolierten einen Zigarettenautomaten.

Nach Angaben der Polizei sind beide Jungen rund 1,65 Meter groß. Einer der beiden wird als sehr schlank geschildert, der andere soll eine normale Figur haben. Es wird angenommen, dass sich einer der beiden an der Hand verletzt haben könnte.

Das Polizeirevier Neuweiler sucht Zeugen. Telefonnummer 07055 7377.