nach oben
© Symbolbild dpa
17.05.2019

Junger BMW-Fahrer übersieht Auto einer 43-Jährigen – Ford überschlägt sich

Neuenbürg. Weil ein 19-jähriger BMW-Fahrer am Donnerstagmorgen eine Autofahrerin übersah, krachte er in ihr Fahrzeug, das sich neben der Fahrbahn überschlug.

Wie die Polizei mitteilte, war der 19-Jährige um 9.50 Uhr auf der Neuenbürger Schönblickstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Marxzeller Straße übersah er die 43-jährige Ford-Fahrerin, die Vorfahrt hatte. Er krachte ihr in die rechte Fahrzeugseite. Der Ford kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Die 43-Jährige war glücklicherweise nur leicht verletzt. Mit einer Schulterverletzung wurde sie vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Wagen wurde mit einem Schaden von 5.000 Euro abgeschleppt. Am BWM entstand Schaden in Höhe von 2.000 Euro.