nach oben
18.08.2009

Junger Cabrio-Fahrer erliegt seinen Verletzungen

STRAUBENHARDT-OTTENHAUSEN. Der 19-jährige Fahrer des Golf-Cabrios, das am Dienstagabend zwischen Arnbach und Ottenhausen gegen einen Baum geprallt war, ist seinen Verletzungen wenige Stunde nach dem Unfall erlegen. Die 15-jährige Beifahrerin ist schwer verletzt.

Der junge Mann aus Straubenhardt war mit seiner ebenfalls aus Straubenhardt stammenden Beifahrerin von Arnbach in Richtung Ottenhausen auf der Kreisstraße 4542 unterwegs. In einer abfallenden Rechtskurve kam er von der Fahrbahn ab, touchierte einen Leitpfosten, schleuderte anschließend nach links quer über die Fahrbahn und rutschte auf eine ansteigende Böschung. In der Folge prallte der VW Golf gegen einen Obstbaum.

Dabei wurden Fahrer und Beifahrerin im Auto eingeklemmt. Sie mussten von der Freiwilligen Feuerwehr Straubenhardt, die mit 7 Fahrzeugen und 30 Mann angerückt war, geborgen werden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Fahrer in eine Klinik nach Karlsruhe, die Beifahrerin wurde ins Städtische Klinikum in Pforzheim eingeliefert. Die Kreisstraße 4542 war bis 19.20 Uhr voll gesperrt.