nach oben
17.05.2018

Jungunternehmer aus Königsbach punkten gewaltig

Stuttgart/Königsbach-Stein. Die Schülerfirmen oneonetwo vom Lise-Meitner-Gymnasium in Königsbach und Morgenmad vom Leibniz-Gymnasium Rottweil haben gestern den Titel „Bestes Junior Unternehmen Baden-Württemberg 2018“ gewonnen.

Das hat die Jury aus Bildungs- und Wirtschaftsvertretern am Donnerstag im Haus der Wirtschaft in Stuttgart verkündet. Die Jungunternehmer haben nun die Chance, Deutschlands beste Schülerfirma zu werden.

Ihr Sieg qualifiziert den Nachwuchs für die Teilnahme am Bundeswettbewerb vom 20. bis 22. Juni in Berlin, bei dem nicht nur der Titel „Bestes Junior Unternehmen 2018“ gewonnen werden kann, sondern auch die Einladung zum Europawettbewerb der Schülerfirmen nach Belgrad in Serbien winkt

Das Königsbacher Junior Unternehmen hatte mit seiner Geschäftsidee, Gürtel und Geldbeutel aus alten Feuerwehrschläuchen herzustellen, gepunktet.