nach oben
Die Gemeinde Kämpfelbach wird sich am innerörtlichen Breitbandausbau beteiligen. Symbolbild dpa
Die Gemeinde Kämpfelbach wird sich am innerörtlichen Breitbandausbau beteiligen. Symbolbild dpa
01.03.2018

Kämpfelbach sagt Ja zum Breitbandausbau

Kämpfelbach. Der Gemeinderat Kämpfelbach hat über den Ausbau des Glasfasernetzes durch den Zweckverband Breitbandversorgung im Enzkreis entschieden. Die Gemeinde wird sich am Vorhaben beteiligen. Zum innerörtlichen Breitbandausbau wurde mit einer Mehrheit von neun gegen fünf Stimmen beschlossen, dass im Ortsteil Bilfingen, der mit schnellem Internet unterversorgt ist, das Glasfasernetz voll ausgebaut werden soll.

Nach der Kalkulation des Zweckverbandes sind dafür Investitionen in Höhe von 6,8 Millionen Euro, verteilt auf die nächsten 30 Jahre, erforderlich. Bei der Erörterung dieses Vollausbaus gab es im Gremium unterschiedliche Meinungen.

Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.