760_0900_105080_1_Manfred_Schott_Bilfingen_Parkplatzausb.jpg
Auf den Schotterflächen am Königsbacher Weg soll geordnetes Parken möglich werden. Manfred Schott 

Kämpfelbach schafft mehr Parkraum: In Bilfingen sollen öffentliche Stellflächen entstehen

Kämpfelbach. Der Ausbau von öffentlichen Parkplätzen und die Stellplatzsatzung zur Schaffung von mehr Stellplätzen auf den innerörtlichen Baugrundstücken waren zentrale Themen der Gemeinderatssitzung in Kämpfelbach.

In Bilfingen, Königsbacher Weg/Ecke Steiner: Dort sind laut Bebauungsplan eigentlich Parkplätze vorgesehen. Man hat, wie Bauamtsleiterin Carola Micol erläuterte, die Umsetzung bisher aufgeschoben, weil man Lagerflächen für im Ort eingesetzte Baufirmen benötigte. Die nicht sehr ansprechende Schotterfläche werde derzeit von den gegenüberliegenden Anwohnern als Parkplatzfläche sowie allgemein als Abstellfläche von Anhängern und Wohnmobilen genutzt. Die Gemeinde konnte nötigen Grund erwerben. So schlägt die Verwaltung nun vor, das Gelände durch den Gemeindebauhof als Stellfläche herrichten zu lassen. Auf dem Gelände dahinter wäre eine Grünanlage mit Bäumen und Bänken möglich. Diesem Vorhaben stimmte der Gemeinderat zu. Ob und in welchem Umfang ein Teil der Parkplätze an interessierte Anwohner oder Gewerbetreibende vermietet werden soll, muss noch geprüft werden. Auch interessiert den Gemeinderat noch die Höhe der anstehenden Ausbaukosten.

Mehr lesen Sie am 18. September in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news.