760_0900_148271_.jpg
Schäden im Untergrund können für Überraschungen sorgen.   Foto: Archivfoto: Ketterl

Kanalsanierung: Arbeiten in Wildbader Straße in Calmbach verzögern sich

Bad Wildbad. Das hat sich Bad Wildbads Stadtbaumeister Volkhard Leetz anders vorgestellt: Noch bevor die Wildbader Straße in Calmbach für die notwendigen Kanalsanierungsarbeiten an einzelnen Stellen aufgerissen werden konnte, sind die vorbereitenden Arbeiten schon zum Stillstand gekommen. Die beauftragte Baufirma hat festgestellt, dass sich im Untergrund alte Stahl-Wasserleitungen befinden, die keinerlei Erschütterung ausgesetzt werden dürfen.

Sollten die Leitungen durch die Bauarbeiten beschädigt werden,

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?