nach oben
06.11.2013

Karlsbads Abfahrt von der A8 ist zu

Enzkreis/Karlsbad. Am heutigen Donnerstag wird um 20 Uhr die Abfahrt von der A 8 bei Karlsbad in die Gemeinde sowie die Auffahrt Richtung Karlsruhe voll gesperrt – bis zum Montag, 11. November bleibt diese Seite dicht, weil die Zu- und Abfahrten saniert werden.

Die gegenüberliegende Seite ist offen, dort wurden die Rampen kürzlich ausgebessert. Autofahrer, die aus Richtung Stuttgart kommen, müssen die A 8 an der Ausfahrt Pforzheim-West verlassen. Die Umleitung nach Karlsbad führt dann über die B 10 nach Remchingen und Kleinsteinbach. Fahrer aus Karlsbad, die nach Karlsruhe wollen, müssen über Stupferich und Durlach zur A 8 (Karlsruhe Nord). rst/pm