nach oben
Sternsinger von der katholischen Kirchengemeinde Neulingen/Dürrn wirkten an Dreikönig am zentralen Gottesdienst in der evangelischen Kirche Sankt Stephan in Nußbaum mit. Drei Mädchen mimten die Heiligen drei Könige (von links): Clarissa Gerst (Mohr Balthasar), Ronja Gehringer (Caspar) und Clarissas Zwillingsschwester Franziska (Balthasar), zugleich Sternenträgerin. Vorne links: Pfarrer Reinhard Ehmann.   Dietrich
Sternsinger von der katholischen Kirchengemeinde Neulingen/Dürrn wirkten an Dreikönig am zentralen Gottesdienst in der evangelischen Kirche Sankt Stephan in Nußbaum mit. Drei Mädchen mimten die Heiligen drei Könige (von links): Clarissa Gerst (Mohr Balthasar), Ronja Gehringer (Caspar) und Clarissas Zwillingsschwester Franziska (Balthasar), zugleich Sternenträgerin. Vorne links: Pfarrer Reinhard Ehmann. Dietrich
08.01.2018

Katholische Sternsinger bereichern evangelischen Gottesdienst in Nußbaum

Neulingen- Nussbaum/Ölbronn-Dürrn/Bretten. Am Dreikönigstag wirkten im evangelischen Gottesdienst in der Kirche Sankt Stephan in Nußbaum, den Gemeindepfarrer Reinhard Ehmann hielt, Sternsinger von der katholischen Kirchengemeinde Neulingen/Dürrn mit. Dies sollte mit zur feierlichen Umrahmung beitragen. Zuvor waren sie im Gottesdienst in Dürrn durch Pfarrer Bernd Walter gesegnet und ausgesandt wurden.

Damit nach den vielen Gottesdiensten in den vergangenen zwei Wochen die Pfarrer in der Region Bretten einmal freimachen konnten, war dies zugleich eine zentrale Feier. Bei der Begrüßung der über 60 Besucher betonte Kirchengemeinderätin Patricia Nagel: „Dass wir uns heute hier treffen ist nicht ganz zufällig. In der Südwand im Chorraum unserer Kirche sind sie hineingemalt seit über 500 Jahren – die Weisen aus dem Morgenland.“

Mehr lesen Sie am Dienstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.