nach oben
16.02.2015

Katzenquäler misshandelt wiederholt das gleiche Tier

Oberhaugstett. Ein noch unbekannter Tierquäler hat am Dienstag vergangener Woche in Neubulach-Oberhaugstett bei calw einer freilaufenden Katze den Unterbauch rasiert. Das Tier ist seitdem völlig verängstigt.

Die Tat ereignete sich im Laufe des besagten Dienstags im Laufe im Bereich des Ligusterwegs. Dies ist bereits der zweite Vorfall dieser Art. Bereits vor rund drei Jahren wurden der Katze bei einer vergleichbaren Tat zudem Zigaretten ins Gesicht gedrückt. Der Polizeiposten Neuweiler bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung, die unter Telefon (07055) 7377 entgegengenommen werden.