nach oben
Ein Autofahrer hatte morgens um 9 Uhr noch oder bereits 1,3 Promille Alkohol im Blut.
Ein Autofahrer hatte morgens um 9 Uhr noch oder bereits 1,3 Promille Alkohol im Blut. © dpa
11.11.2013

Kein Führerschein, dafür mit 1,3 Promille am Steuer

Calw/Wildberg. Noch oder schon wieder betrunken? Ein 30-jähriger Autofahrer ist bereits am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr offensichtlich solche Schlangenlinien gefahren, dass ein hinter ihm fahrender Verkehrsteilnehmer die Polizei informieren musste.

Der Mann, der von Calw Richtung Nagold unterwegs war, konnte von Polizeibeamten an der Bundesstraße auf Höhe des Lidl-Marktes angehalten werden. Bereits beim Öffnen der Tür schlug ihnen eine Alkoholfahne entgegen. Bei der Kontrolle des 30-Jährigen stellte sich heraus, dass der Mann nicht nur über 1,3 Promille intus hatte, sondern auch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Er wird wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt.