nach oben
28.06.2014

Keine Verletzten bei Brand in U-Bahn-Station in Stuttgart

Stuttgart (dpa/lsw) - Ein Feuer in einer U-Bahn-Station hat in Stuttgart am Samstag den Verkehr der Stadtbahn behindert. In der unterirdischen Haltestelle «Marienplatz» sei durch einen technischen Defekt ein Schaltschrank in Brand geraten, teilte die Polizei mit. Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten die Flammen nach einer Stunde unter Kontrolle, verletzt wurden niemand.

Die Stadtbahnlinien U1 und U14 konnten die Haltestelle zwar passieren, jedoch sei ein Halt wegen der starken Rauchentwicklung nicht möglich gewesen. Die Ermittler gingen von einem Schaden in fünfstelliger Höhe aus.