nach oben
Die Sternsinger in der Kirche mit Pfarrer Michael Dederichs (vorne).  Foto: Privat
Die Sternsinger in der Kirche mit Pfarrer Michael Dederichs (vorne). Foto: Privat
15.01.2016

Kelterner Sternsinger sammeln für Bedürftige

Keltern. „Wir bringen den Segen, sind Boten des Herrn“ – mit diesem Lied zogen 35 Sternsinger mit ihren Begleitern durch die Straßen Kelterns. Mit großem Eifer waren die Kinder und Jugendlichen hier wie an vielen anderen Orten im Enzkreis dabei, was sie schon am Ende des Aussendungsgottesdienstes unter Beweis stellten. Dort durfte das diesjährige Lied sowie der Hausbesuchstext von den Kindern vorgetragen werden.

Anschließend machten sich die acht Gruppen auf den Weg, um rund 250 Familien zu besuchen und den Segen an die Haustüren anzubringen. Nach vielen Stunden unterwegs gab es im Gemeindehaus der katholischen Kirche in Dietlingen einen gemeinsamen Abschluss. Gefreut haben sich Kelterns Sternsinger über den Besuch von Bürgermeister Steffen Bochinger und Pfarrer Michael Dederichs. Die Verantwortliche der Aktion, Bianca Flachenecker, bedankte sich. Am Ende konnten alle auf das tolle Spendenergebnis von 2926 Euro anstoßen.