nach oben
Ein dynamisches Keltern,  moderne Strukturen, verbunden mit viel Tradition: Eine Gemeinde genau nach dem Geschmack von Bürgermeister Ulrich Pfeifer (im Hintergrund Ellmendingen).
Ein dynamisches Keltern, moderne Strukturen, verbunden mit viel Tradition: Eine Gemeinde genau nach dem Geschmack von Bürgermeister Ulrich Pfeifer (im Hintergrund Ellmendingen). © Ketterl
09.04.2013

Kelterns Bürgermeister Pfeifer tritt überraschend zurück

Keltern. Völlig überraschend hat am Dienstagabend Kelterns Bürgermeister Ulrich Pfeifer seinen Rücktritt zum 1. September erklärt. Als Begründung nannte er gesundheitliche Umstände, die er jedoch nicht näher ausführte.

Nach dem öffentlichen Teil der Keltener Gemeinderatssitzung verkündete Pfeifer seine Entscheidung, über die er seine engsten Mitarbeiter ebenfalls erst am Dienstagnachmittag unterrichtet hatte. Der parteilose Pfeifer hatte bereits zu Beginn seiner zweiten Amtsperiode an einigen Gemeinderatssitzungen aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht teilnehmen können. Die Neuwahlen sollen noch vor den Sommerferien statt finden.