nach oben
02.09.2018

Kieselbronner OGV nimmt Kinder mit ins Maislabyrinth

Kieselbronn. Der OGV Kieselbronn hatte im Rahmen des Kinderferienprogramms einen Ausflug nach Eutingen zum Maislabyrinth geplant. Start war um 14 Uhr beim Vereinsheim.

Bei herrlichem Sommerwetter ging es zu Fuß über Felder und Wiesen. Unterwegs hatten die Mitglieder viele Informationen über Pflanzen und Tiere. Unter anderem wurde erzählt, dass durch die Flurbereinigung an manchen Stellen die Rückzugsmöglichkeiten der Tiere nicht mehr gegeben sind. Viele Hecken, in denen die Tiere Zuflucht finden konnten, sind verschwunden.

Nachdem die Autobahn überquert war, kam noch ein kleiner Fußweg, vorbei am Vereinsgelände des OGV Eutingen, und schon war die Gruppe am Ziel. Aus der Vogelperspektive sieht das Labyrinth aus wie ein riesiger Elefant. Nach einer kurzen Einweisung und Sichtung des Planes ging es an den Startpunkt.Da lauter clevere Kinder dabei waren, wurde der Zielpunkt schnell erreicht.