nach oben
27.07.2014

Kind bei Haltestelle angefahren

Wildberg. Bereits am Dienstag, 22.7. ist um 6.45 Uhr ein bislang unbekannter Mercedes-Fahrer die Hauptstraße in Effringen von Wildberg in Richtung Schönbronn gefahren. Kurz nach der Haltestelle "Pflug" überquerte ein 7-jähriges Kind die Straße. Der Mercedes-Fahrer versuchte noch durch eine Bremsung den Unfall zu vermeiden, was jedoch misslang.

Das Kind wurde noch leicht angefahren und stürzte hierbei auf die Fahrbahn. Nachdem der Fahrer das Kind nach seinem Zustand gefragt hatte und dieses angab, dass es nicht verletzt ist, fuhr der Mercedes-Fahrer weiter.

Im Nachhinein stellte sich heraus, dass das Kind am rechten Arm leicht verletzt wurde. Die Polizei sucht nun einen Zeugen, der hinter dem Mercedes gefahren ist und ebenfalls angehalten hatte. Dieser wird gebeten, sich beim Polizeirevier Nagold, Telefon (07452) 9305-0, zu melden.