nach oben
Kinder Krippe Straubenhardt © Bärbel Schierling
24.02.2011

Kinderkrippe in Langenalb gut angenommen

STRAUBENHARDT-LANGENALB. Zwölf Kinder besuchen derzeit die Krippe im Kindergarten "Grabbenescht" in Straubenhardt-Langenalb. "Der Bedarf steigt stetig", sagt die Leiterin der Einrichtung Anne Wurst. Es ständen mittlerweile auch schon Kinder auf der Warteliste.

Lisbeth Scharmann, Mitarbeiterin der Gemeinde, geht davon aus, dass das Interesse an der frühen Betreuung in den nächsten Jahren noch zunehmen wird. "Ich denke das wird die Zukunft sein", vermutet sie. Bürgermeister Willi Rutschmann kann sich vorstellen das Krippen-Angebot auch noch weiter auszubauen, wenn der Bedarf dafür da ist.

Das "Grabbenescht" ist nach dem Kindergarten in Conweiler und Feldrennach bereits der dritte Hort in Straubenhardt, der bereits die ganz Kleinen zwischen zwei Monaten und drei Jahren aufnimmt.

Leserkommentare (0)