�
Die Faustschule soll Luftfilter-Anlagen erhalten, um das Corona-Infektionsrisiko in den Klassenzimmern zu senken.   Foto: Schrader/PZ-Archiv

Knittlinger Gemeinderat trifft Grundsatzbeschluss zu Luftreinigung in Klassenzimmern

Knittlingen. Wie auch andere Kommunen im Enzkreis überlegt die Stadt Knittlingen, Schulen und Kindergärten mit leistungsfähigen Luftfilteranlagen auszustatten, um in den Klassenzimmern das Infektionsrisiko mit dem Coronavirus zu senken. Wie, in welchem Umfang und für welche Kosten dies geschehen soll, wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung am Dienstagabend diskutiert.

Letztlich sprach sich das Knittlinger Ratsgremium einstimmig dafür aus, in einem

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?