Kollision mit Gegenverkehr

Höfen. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Höfen und Langenbrand sind am Mittwochnachmittag drei Personen verletzt worden. Die Polizei schildert den Hergang so: Um 17.30 Uhr fuhr ein 77 Jahre alter Audi-Fahrer von Höfen nach Langenbrand. Ausgangs einer leichten Linkskurve kam sein Wagen auf die linke Fahrbahnhälfte und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Audi A4 eines 51-Jährigen und einem dahinter folgenden Ford, den eine 53-Jährige lenkte. Rettungskräfte brachten den 77-Jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die beiden anderen Autofahrer wurden ambulant in Krankenhäusern behandelt.

Die drei beteiligten Autos wurden laut Polizei mit einem Gesamt-Unfallschaden von geschätzten 30 000 Euro abgeschleppt. pol