760_0900_101551_k_mack.jpg
Bad Wildbads Bürgermeister Klaus Mack.  Foto: PZ-Archiv/Klein 

Kolumne: Wie eine Bürgermeister-Stellvertreter-Wahl in Bad Wildbad zum Politikum wird

Wer soll, kann und darf den Bad Wildbader Bürgermeister Klaus Mack vertreten wenn er verhindert ist? Die Wahl der stellvertretenden Bürgermeister ist in Bad Wildbad eigentlich eine Formsache und klar geregelt. Jede der drei Fraktionen schickt einen Bürgermeister-Stellvertreter.

Die CDU den ersten, die SPD den zweiten und die FWV/FDP den dritten Stellvertreter. In der Regel sind es die Stimmenkönige, die von ihrer Fraktion

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?