nach oben
17.11.2015

Konfusion bei der Auswahl von Asyl-Standorten

Kämpfelbach. Das Landratsamt Enzkreis hat für zwei Wohncontaineranlagen für Asylsuchende in Kämpfelbach Bauanträge gestellt. Der Gemeinderat vertagte am Montagabend mit Stimmenmehrheit von CDU, Liste Mensch und Umwelt und zwei Ratsmitgliedern der Freien Wähler die notwendige Entscheidung über das Einvernehmen der Gemeinde.

Die Frage, wo die Wohncontainer in den Kämpfelbacher Ortsteilen Ersingen und Bilfingen untergebracht werden sollen, lässt damit die Mehrheit des Rates wieder offen. Wohncontainer auf dem Bolzplatz an der Laubigstraße in Ersingen und auf einem Wiesengelände am Königsbacher Weg, das ist eigentlich die Beschlusslage nach der Sitzung vom 21. September dieses Jahres. Bei der Bürgerinformationsveranstaltung in der Weinbrennerkelter mit allen Ratsfraktionen am 9. November konnte Enzkreisvize Wolfgang Herz mit ins Landratsamt nehmen, dass die Fraktionen von CDU, FWV und SPD zu diesen Standorten stehen. Doch jetzt ist alles wieder offen.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Leserkommentare (0)