nach oben
Das Windrad in Langenbrand dreht sich schon seit Jahren, wie Besucher des Energieerlebnistags immer wieder aus einer Krangondel bestaunen können. Geht es nach einem Unternehmen aus München, soll dies bald Geschichte sein – und fünf neue Anlagen sollen in dem dortigen Gebiet entstehen. pz-archiv, tilo keller
Das Windrad in Langenbrand dreht sich schon seit Jahren, wie Besucher des Energieerlebnistags immer wieder aus einer Krangondel bestaunen können. Geht es nach einem Unternehmen aus München, soll dies bald Geschichte sein – und fünf neue Anlagen sollen in dem dortigen Gebiet entstehen. pz-archiv, tilo keller
11.10.2017

Konkrete Windparkpläne in Schömberg und Neuenbürg in Aussicht

Schömberg/Neuenbürg. Lange Zeit war es still um den von einem privaten Unternehmen geplanten Windpark „Langenbrander Höhe/Hirschgarten“ zwischen Langenbrand, Waldrennach und Höfen. Nun kommt langsam aber sicher wieder Bewegung in die Sache. Das Landratsamt Enzkreis sucht in Neuenbürg und Schömberg eine passende Halle, in der etwaige Einwände gegen das Vorhaben erörtert werden können.

Die Pläne dazu sollen laut einem Schreiben des Kreises bald öffentlich ausgelegt werden. Der Betreiber will Gas geben, die Behörden drücken bezüglich des Zeitplans dagegen etwas auf die Bremse – teils gibt es Widerstand.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.