760_0900_101478_Manfred_Schott_Ispringen_KranVerein_Diak.jpg
Die Vorstände Jürgen Mohrkamm und Gerhard Schonder (von rechts) und PDL Stefan Kettig (links) verabschiedeten Monika Hauer (Dritte von rechts) und Johanna Hochmuth (Zweite von links). Annett Schöllhammer (Mitte) ist neue stellvertretende Pflegedienstleiterin.  Foto: Manfred Schott 

Krankenpflegeverein gut aufgestellt

Ispringen. Der Krankenpflegeverein Ispringen ist auch Träger der Diakoniestation im Bürgerhaus an der Eisenbahnstraße.

Vorsitzender Jürgen Mohrkamm, sein Stellvertreter Gerhard Schonder und Pflegedienstleiter Stefan Kettig gaben einen Überblick. In den Ruhestand verabschiedet wurde Monika Hauer. Mohrkamm und Kettig würdigten ihren 17-jährigen Einsatz als stellvertretende Pflegedienstleiterin, vor allem beim Aufbau der Sozialstation mit dem Pflegeangebot. Ihre Nachfolgerin ist Annett Schöllhammer. Ebenfalls verabschiedet wurde Johanna Hochmuth, die fast 25 Jahre lang dem Vorstand angehörte.

In den Vorstand wurden gewählt: Vorsitzender Jürgen Mohrkamm, Vize-Vorsitzender Gerhard Schonder, Kassierer Martin Bürkle, Schriftführer Joachim Vogt und die Beisitzer Astrid Schneider, Wolfgang Wrobel, Eke Ojukwu, Klaus Keller und Silke Richtermeier. Als Vertreterin der Gemeinde gehören Ursula Nesper-Adelhelm und als Vertreter der Kirchengemeinden Georg Greulich, Brunhilde Nagel und Herta La Delfa ebenfalls dem Vorstand an.