760_0900_117739_Polizeirevier_Calw.jpg
Der CDU-Abgeordnete Thomas Blenke (rechts) hat sich bei Uwe Carl und Sandra Zarges über die Fortschritte in der Kriminalpolizeidirektion erkundigt.  Foto: Büro Blenke 

Kriminalpolizei hat sich gut in Calw eingelebt – Direktion inzwischen fast voll besetzt

Kreis Calw. „Wir sind gut gestartet und gut ins Fahrwasser gekommen“, sagt die Leiterin der Kriminalpolizeidirektion Calw, Sandra Zarges, nach den ersten Monaten in der Hesse-Stadt.

Das hat Thomas Blenke, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, bei seinem Vor-Ort-Besuch gerne gehört. Der Abgeordnete für den Landkreis Calw hatte sich mit Nachdruck dafür eingesetzt, dass mit dem neuen Polizeipräsidium Pforzheim die Kriminalpolizeidirektion nach Calw kommt. Derzeit ist die Direktion noch auf drei Standorte in der Stadt verteilt. Der Neubau, in dem dann auch das Polizeirevier Calw unterkommen soll, sei auf einem guten Weg, so Blenke. Mit Oberbürgermeister Florian Kling stehe er diesbezüglich ständig in einem guten Kontakt.

Mehr lesen Sie am 8. August in der „Pforzheimer Zeitung“ Ausgabe Nordschwarzwald oder im E-Paper auf PZ-news.