nach oben
09.02.2016

„La Boom“: Tänze für den guten Zweck in Ispringen

Die Tanzgruppe „La Boom“ des Turnvereins Ispringen veranstaltete in der Festhalle eine gut besuchte Benefizgala unter dem Motto „Tanzen für einen guten Zweck“

.Der Eintritt war frei. Es wurde um Spenden für die Ispringer soziale Einrichtung „Suppentopf“ und die Arbeit des „Freundeskreis Asyl“ mit Kleiderkammer, Sprachunterricht und Café-Treffen gebeten. Jetzt konnten die Leiterinnen der Tanzgruppe, Natalie Krämer (links) und Natalie Heck (rechts) aus dem Spendenerlös einen Gesamtbetrag in Höhe von 1600 Euro jeweils zur Hälfte an Elisabeth Vogt für die Hilfsaktionen des „Suppentopfes“ und an Ingrid Vogt (mit dem symbolischen Wäschekorb für die Kleiderkammer) für den Freundeskreis Asyl übergeben.