nach oben
30.10.2009

Ladung eines Müllfahrzeugs gerät auf B 294 in Brand

ÖLBRONN-DÜRRN. Müllverbrennung auf der B 294: In der Nähe des Golfplatzes Karlshäuser Hof bei Ölbronn-Dürrn ist am Freitagmorgen die Ladung eines Müllfahrzeugs in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer des Müllwagens gegen 11.05 Uhr auf der Bundesstraße unterwegs, als plötzlich dichter Rauch aus seinem Fahrzeug quoll.

Er versuchte, den Brand selbst zu löschen, was ihm aber nicht gelang. Deshalb wurde die Feuerwehr alarmiert. Der in Brand geratene Hausmüll wurde dann auf einem Feld mit Schaum gelöscht. Die Brandursache ist noch unklar, auch zur Höhe des Schadens am Müllfahrzeug konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. pm