nach oben
© Symbolbild dpa
16.11.2015

Landrat Röckinger ruft zu Schweigeminute auf

Enzkreis-Landrat Karl Röckinger ruft die Bürger am heutigen Montag dazu auf, um zwölf Uhr eine Schweigeminute abzuhalten. Am Vormittag äußerte sich Röckinger in einem Schreiben:

"Zum Gedenken an die Opfer der furchtbaren Terroranschläge in Paris soll heute europaweit um 12 Uhr eine Schweigeminute stattfinden. Ich rege an, dass man sich in den einzelnen Dienstgebäuden dazu an zentraler Stelle trifft. Für das Hauptgebäude werde ich in die Eingangshalle kommen. Ich würde mich sehr freuen, wenn viele von Ihnen ihre Solidarität mit den Menschen in Frankreich und Paris bekunden würden."