nach oben
Landrat Bastian Rosenau. Foto: PZ-Archiv (Meyer)
Landrat Bastian Rosenau. Foto: PZ-Archiv (Meyer)
10.10.2018

Landrat dementiert Gerüchte um Kreisbrandmeister

Enzkreis. Die Gerüchteküche um Kreisbrandmeister Christian Spielvogel brodelt: Gleich zwei Mal erhielt die PZ den Hinweis, Spielvogel sei Ende vergangener Woche von Landrat Bastian Rosenau seines Amtes enthoben worden.

Doch der stellte klar: „Christian Spielvogel ist derzeit im Krankenstand. Wir gehen aber davon aus, dass er in absehbarer Zeit wieder im Dienst sein wird.“ Es gebe seitens des Enzkreises „überhaupt keine Absicht“, ihn seines Amtes zu entheben. Bei einem Treffen des Ersten Landesbeamten Wolfgang Herz mit den vier Stellvertretern des Kreisbrandmeisters am vergangenen Freitag sei es lediglich darum gegangen, die anfallenden Aufgaben während der krankheitsbedingten Abwesenheit Spielvogels zu regeln.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.