760_0900_124638_Langenbrand_Interkom_04.jpg
Ein Teil des Interkom aus der Vogelperspektive. Rechts im Hintergrund ist Langenbrand zu sehen. Links unten im Ausschnitt ein Teil des vor wenigen Wochen eröffneten Recyclinghofs. Archiv foto: Meyer 

Langfristige Investition in die Zukunft: Wachsendes Interkom soll nicht nur Steuern in Kassen spülen

Schömberg/Engelsbrand/Unterreichenbach. Eigentlich hatte der Zweckverband Interkom Nordschwarzwald darauf gehofft, mit den Gewerbesteuereinnahmen aus dem Jahr 2020/21 erstmals kostendeckend arbeiten zu können. Doch dann kam die Corona-Pandemie und die positive Entwicklung rund um das Gewerbegebiet der drei Gemeinden Schömberg, Engelsbrand und Unterreichenbach verlangsamte sich etwas.

"Wir haben im vergangenen Jahr kein Grundstück verkauft", so

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?