nach oben
Lastzug drängt Polo-Fahrerin von der Spur.
Lastzug drängt Polo-Fahrerin von der Spur © pol
19.10.2010

Lastfahrer übersieht junge Fahrerin: Auto überschlägt sich

CALW-HEUMADEN. Ein 50-jähriger Lastzug-Fahrer hat beim Spurwechsel eine VW-Polo-Fahrerin nicht gesehen, da sich diese im toten Winkel befand. In der Folge geriet die Fahrerin von der Straße, ihr Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Auf dem linken Fahrstreifen fahrend wollte der Lastzug-Fahrer in Höhe der Brücke einen Fahrstreifenwechsel nach rechts durchführen. Dabei übersah er einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden VW Polo. Die 28-jährige Fahrerin geriet von der Straße ab und wollte vom Straßengraben wieder nach links auf die Fahrbahn zurückfahren, prallte dabei jedoch gegen einen größeren Stein.

Der Wagen wurde wieder auf die Fahrbahn zurück geschleudert, dort überschlug sich der VW und kam auf dem Dach liegend am rechten Fahrbahnrand zum Stillstand. Die Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen vorsorglich in das Calwer Kreiskrankenhaus eingeliefert, der Unfallschaden wird auf 7500 Euro geschätzt.