nach oben
Ein technischer Defekt hat wahrscheinlich den Brand eines Lastwagen-Anhängers auf der B 463 ausgelöst.
Ein technischer Defekt hat wahrscheinlich den Brand eines Lastwagen-Anhängers auf der B 463 ausgelöst. © Polizei
20.01.2011

Lastwagen-Anhänger gerät auf der B 463 in Brand

UNTERREICHENBACH/BAD LIEBENZELL. In jüngster Zeit gab es in der Region mehrere Brände, bei denen Lastwagen oder Zugmaschinen von Sattelschleppern in Brand geraten waren, weil es im weiteren Bereich des Motorraums zu technischen Defekten kam. Vergleichsweise ungewohnt ist dagegen die Entstehung eines Brandes auf einem Lastwagen-Anhänger. Zu solch einem Brand auf der B 463 zwischen Dennjächt und der „Monbachkurve“ wurden jetzt die Freiwilligen Feuerwehren Unterreichenbach und Bad Liebenzell gerufen.

Mit sieben Mann und zwei Fahrzeugen rückte die Feuerwehr am Mittwoch gegen 10.30 Uhr aus. Der 44-jährige Fahrer eines Lastzuges, der auf der B 463 in Richtung Calw unterwegs war, meldete nicht nur den Brand, er verhielt sich auch so umsichtig, dass der Schaden in Grenzen blieb. Ein Reifen der Anhänger-Doppelachse war in Brand geraten. Der Fahrer hielt an, hängte den mit leeren Sprudelkisten beladenen Anhänger ab und verständigte die Feuerwehr. Der Brand konnte schnell gelöscht werden, als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. Vorsichtige Schätzungen gehen von einem Schaden von mindestens 10.000 Euro aus. pol