nach oben
10.05.2014

Lebensgefährlich verletzter Radfahrer verstorben

Keltern-Dietenhausen. Der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Keltern-Dietenhausen, Einmündung der Königstraße in die L 339,lebensgefährlich verletzte 80jährige Radfahrer ist am Samstagmorgen in einer Karlsruher Klinik verstorben.

Der Mann war auf die bevorrechtigte Landesstraße eingebogen und hatte dabei die Vorfahrt einer 29-jährigen Frau missachtet.