nach oben
22.07.2015

Lebensgefahr: 20-Jähriger stürzt vom Dach und fällt sechs Meter tief

Wildberg. Lebensgefährliche Verletzungen hat am Mittwochmorgen ein 20-Jähriger beim Sturz durch ein Hangardach auf dem Wächtersberg in Wildberg erlitten. Der junge Mann war gegen 10.45 Uhr mit Reparaturarbeiten an einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des sechs Meter hohen Hangars beschäftigt, als er plötzlich durchbrach und in die Tiefe stürzte.

Nach wenigen Metern fiel er zunächst auf ein aufgehängtes Flugzeug und riss dessen Heck ab. Zusammen mit dem Flugzeugteil fiel der junge Mann dann weitere vier Meter hinab. Nach der Erstversorgung durch ein herbeigeeiltes Rettungsteam mit Notarzt wurde der Mann in eine nahegelegene Klinik eingeliefert.