760_0900_124791_46482614.jpg
Wüstenstaub hinterlässt nicht nur auf Autos seine Spuren, sondern beeinträchtigt auch die Luftqualität. Symbolbild: Sven Hoppe/dpa 

Leserfrage: Warum ist die Luft im Enzkreis aktuell schlecht?

Enzkreis. Nach langen Wintermonaten riskiert man in freudiger Erwartung einen Blick in die Wetter-App des Handys. Neben der Vorhersage erfährt man darin auch die Qualität der Luft. Dieser sonst relativ unspektakuläre Wert, den sich selten jemand ganz genau ansieht, ist in dieser Woche auf einmal im roten Bereich gewesen. Warum ist die Luft in Pforzheim und dem Enzkreis plötzlich so schlecht?

Tatjana Erkert, Pressesprecherin der Landesanstalt für Umwelt in Baden-Württemberg, hat die Antwort. Im Regelfall bewegt sich der Index im guten oder sehr guten Bereich. Die schlechten Werte von 100 Mikrogramm pro

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?