760_0900_104907_110108029.jpg
Nachhaltige Kontrollen sind wichtig, damit die Feuerwehr durchkommt: in Keltern wie in anderen Gemeinden.  Foto: David Young/dpa-Archiv 

Leserfrage: Was bringt der Gemeindevollzugsbedienstete in Keltern?

Manch einer in der Weinbaugemeinde Keltern würde gern wissen, was genau bislang die Tätigkeit des Gemeindevollzugsbediensteten gebracht hat. In diesem Sinne haben Leser mehrfach bei der Redaktion nachgefragt. Allerdings wird man sich für ein Fazit in Geduld üben müssen.

Der Grund ist einfach: Die Tätigkeit verband sich bislang mit Patrick Kraft. Der ist aber erkrankt. Die Gemeinde Keltern „hat deshalb übergangsweise Harald Borvitz zum gemeindlichen Vollzugsbediensteten bestellt“, wie die Verwaltung

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?