nach oben
17.07.2013

Lkw-Fahrer auf Überholspur

Neuweiler-Kleinenztal. Eine VW-Fahrerin hat am Dienstagmorgen bei Neuweiler-Kleinenztal eine Vollbremsung einlegen müssen, weil ihr ein Lkw auf der Überholspur entgegenkam. Der 45-jährige Brummi-Fahrer wollte um 6.30 Uhr den vor ihn fahrenden Lkw überholen und übersah den entgegen kommenden Golf.

Um nicht mit dem Golf zu kollidieren wich der Überholende nach rechts aus und touchierte dabei den Lkw am Außenspiegel.

Der Unfallverursacher fuhr nach dem Vorfall einfach weiter ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer, der hinter den Lkw fuhr, notierte sich das Kennzeichen des Flüchtenden, sodass die ermittelnden Polizeibeamten den Unfallverursacher recht schnell feststellen konnten.

Dieser hat nun mit einer Strafanzeige zu rechnen. Der entstandene Schaden wird auf ungefähr 500 Euro geschätzt. Die Ermittler sind derzeit auf der Suche nach der gut reagierenden Golf-Fahrerin. Diese, sowie Personen die Angaben zu dem Unfall machen können werden gebeten, sich auf dem Polizeiposten Bad Wildbad zu melden. Die Hinweise werden unter der Telefonnummer 07081 93900 entgegengenommen.