nach oben
Volles Haus im Kurhaus Bad Liebenzell. Hier wurden die Besten der Besten der Auszubildenden von der IHK Nordschwarzwald geehrt. © Meyer
28.10.2011

Lob vom IHK-Präsidenten für die Besten der Besten

PFORZHEIM/ENZKREIS. „Sie können Ihrer beruflichen Zukunft mit Zuversicht und Selbstvertrauen entgegenblicken – die Wirtschaft im Nordschwarzwald braucht Sie“, gab IHK-Präsident Burkhard Thost den besten Aus- und Weiterbildungsabsolventen aus der Region mit auf den Weg. In einer feierlichen Veranstaltung im Kurhaus Bad Liebenzell wurden an 121 Auszubildende, die in ihrer Abschlussprüfung eine Note von 1,4 oder besser hatten, und an neun der erfolgreichsten Weiterbildungsabsolventen Urkunden übergeben.

Bildergalerie: Die Besten der Besten bei der IHK Nordschwarzwald

Vor dem Erfahrungshintergrund seiner weltweiten Tätigkeit machte der Präsident der IHK Nordschwarzwald den ausgelernten Fachleuten Mut für ihre Zukunft. Geehrt wurden Ausbildungsabsolventen aus insgesamt 31 Berufen von Automobilkaufleuten über Mechatroniker bis zu Zerspanungsmechanikern. Den erfolgreichsten Prüfungsabsolventen aus den Weiterbildungskursen Bilanzbuchhalter, Betriebswirt, Handelsfachwirt, Industriefachwirt, Industriemeister Metall, Technischer Fachwirt, Technischer Betriebswirt, Tourismusfachwirt und Wirtschaftsfachwirt überreichten IHK-Präsident Burkhard Thost und Hauptgeschäftsführer Martin Keppler ebenfalls ihre Urkunden.

Medienpartner für diese Aktion ist die "Pforzheimer Zeitung" und ihre Onlineausgabe PZ-news. Das PZ-Medienhaus stellte im Kurhaus den Beruf des Mediengestalters vor, der immer mehr Elemente aus dem Bereich Multimedia und Internet ins altehrwürdige grafische Gewerbe integriert. Heute erscheinen zum Beispiel Anzeigen nicht mehr nur in der gedruckten Form in der Tageszeitung, sondern sie werden auch mit bewegten Bildern und Ton online präsentiert. Für die geehrten Azubis hatten sich die PZ-Mitarbeiter eine Überraschung ausgedacht: Sie wurden fotografiert und das Bild in eine Original-PZ-Seite montiert. Diese können auf der PZ-news-Seite www.pz-news.de/diebesten heruntergeladen werden. Bärbel Schierling