nach oben
Bei der Preisübergabe: Zweitklässler der LUS Rektor Wolfgang Wiegand, Sport-Fachbereichsleiterin Petra Hildebrand sowie Susanne Hittler und Bruno Augenstein vom Sportkreis Pforzheim-Enzkreis (hinten von links) .  privat
Bei der Preisübergabe: Zweitklässler der LUS Rektor Wolfgang Wiegand, Sport-Fachbereichsleiterin Petra Hildebrand sowie Susanne Hittler und Bruno Augenstein vom Sportkreis Pforzheim-Enzkreis (hinten von links) . privat
02.05.2016

Ludwig-Uhland-Schule Birkenfeld vom Sportkreis ausgezeichnet

Birkenfeld. Topfit hat sich die Birkenfelder Ludwig-Uhland-Schule (LUS) im vergangenen Jahr präsentiert. Dafür wurde sie jetzt vom Sportkreis Pforzheim-Enzkreis mit zwei Preisen ausgezeichnet.

Im Rahmen eines Wettbewerbs wollte der Sportkreis möglichst viele Schüler der Grundschulen und weiterführenden Schulen im Enzkreis und in Pforzheim dazu motivieren, das Sportabzeichen abzulegen. Maßgeblich für die Preisvergabe war aber nicht die absolute Zahl derer, die das Sportabzeichen gemacht haben, sondern die Quote im Verhältnis zur jeweiligen Gesamtschülerzahl.

Mehr lesen Sie am Dienstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.