nach oben
20.10.2015

Mädchen angefahren, kurz angehalten und dann geflüchtet

Calw. Ein 13-jähriges Mädchen ist am Montag um 14.10 Uhr bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Die Schülerin wurde auf dem Hermann-Hesse-Platz von einem dunklen Kombi erfasst. Die Polizei sucht nun den flüchtigen Fahrer.

Der unbekannte Autofahrer übersah das rennende Mädchen beim Rückwärtsfahren und prallte gegen ihre linke Körperseite. Vermutlich hatte der Mann den Unfall bemerkt, denn er hielt zunächst kurz an. Doch statt sich um die 13-Jährige zu kümmern, suchte er das Weite.

Zeugen, die den Vorfall gesehen haben oder Hinweise auf den Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Calw, Telefon (07051) 1610, zu melden.