nach oben
13.06.2013

Magere Beute für Einbrecher

Neuenbürg. Am helllichten Tag ist am Mittwoch in ein Wohnhaus in der hinteren Schlosssteige in Neuenbürg eingebrochen worden. Der oder die Täter drangen in der Zeit zwischen 9.45 und 12.20 Uhr gewaltsam über die Terrassentüre in das Anwesen ein.

Im Haus angekommen, durchsuchten sie sämtliche Schränke und durchwühlten zahlreiche Schubladen.

Die Beute fiel allerdings sehr gering aus. Der oder die Täter konnten lediglich einen zweistelligen Geldbetrag erbeuten. Der Sachschaden hingegen beläuft sich auf rund 1000 Euro.