nach oben
19.07.2012

Mal was anderes: Wagen in Vorgarten abgestellt

Statt den üblichen Gartenzwergen oder Rosenstöcken gab es in Calw am Mittwoch in einem Vorgarten auch einen außergewöhnlichen Anblick: Ein Autofahrer war von der Fahrbahn abgekommen und erst in einem Vorgarten zum Stillstand gekommen.

Ein 21-jähriger Opel-Fahrer fuhr am Dienstag um 17 Uhr aus Richtung Bad Liebenzell kommend auf der Talstraße. In einer Rechtskurve kam er aus bislang unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab. Er fuhr zunächst durch ein Gebüsch und kam im Anschluss in einem Vorgarten zum Stillstand.

Der Schaden am Auto wird auf 3.000 Euro geschätzt, der am Gebüsch auf 500.