nach oben
Sein eigenes Kochbüchlein hat der Kelterner Manfred Hunsicker aus Weiler verfasst und bebildert und damit nach gesundheitlichen und beruflichen Rückschlägen auch sein Selbstwertgefühl wieder zurückgewonnen. Foto: Ossmann
Sein eigenes Kochbüchlein hat der Kelterner Manfred Hunsicker aus Weiler verfasst und bebildert und damit nach gesundheitlichen und beruflichen Rückschlägen auch sein Selbstwertgefühl wieder zurückgewonnen. Foto: Ossmann
27.12.2017

Manfred Hunsicker und seine Rezepte fürs Selbstvertrauen

Keltern. „Essen hält Leib und Seele zusammen“ sagt ein bekanntes Sprichwort und meint damit im übertragenen Sinn, dass gutes Essen auch gut ist fürs Gemüt. Dem kann Manfred Hunsicker aus Kelterns Teilort Weiler nur zustimmen. Für ihn kommt noch ein weiterer Aspekt dazu. Ihm vermittelt gutes Essen, genauer gesagt das Ausarbeiten und Niederschreiben von Gerichten, Salaten und Desserts auch ein gewisses Selbstwertgefühl. So hat der heute 57-Jährige ein kleines Kochbuch unter dem Titel „einfach – lecker – frisch“ zusammengestellt und unter www.einfach-lecker-frisch.de sogar einen eigenen Internetauftritt ausgearbeitet.

Die Kenntnisse im Umgang mit Internet, Tabellenkalkulationen, Bildbearbeitung und so weiter hat er im Beruflichen Bildungs- und Rehabilitationszentrum (BBRZ) Karlsbad erworben und sich mit den frisch einstudierten Kenntnissen Selbstbewusstsein zurückgewonnen. Die Geschichte, die dahinter steckt, beginnt damit, dass bei dem gelernten Koch Arthrose in der Schulter diagnostiziert wurde. Im Juni 2016 musste er sich einer Schultergelenksoperation unterziehen. Manfred Hunsicker konnte seinen Beruf nicht mehr ausüben. Dazu kam noch ein allgemeiner Erschöpfungszustand, der besser bekannt ist unter dem Begriff „Burn-out“.

Heute ist der Kelterner, der im BBRZ zurzeit eine IHK-Qualifizierung Einkauf und Logistik durchläuft, wieder zufrieden mit sich. Insbesondere ist er stolz auf sein 32 Seiten umfassendes Kochbuch, das dem Titel entsprechend einfache, leckere und frische Gerichte und ihre Zubereitung aufzeigt. So findet man in dem Büchlein insgesamt elf verschiedene Salate und elf verschiedene Dressings im Einmachglas. Weitere Gerichte wie unter anderem, Nudel-, Braten- und Pilzgerichte, ebenso wie Kraut- und Kräutersalate, aber auch süße Verführungen mit Desserts und Minikuchen finden sich auf der Homepage. Dort gibt es außerdem noch Anregungen für Pizzabrote und Pizza.

Mit dem eigenen Kochbüchlein in der Hand lautet das Credo und Lebensmotto von Manfred Hunsicker wie der Refrain eines Songtextes von Rainhard Fendrich: „Kumm, reiß di zam, steh wieder auf. Bleib ja net liegen, genau da warten’s drauf. Gib dir an Ruck und setz an Fuaß vorn andern. Nur die, die wandern, finden wieder z’ruck.“

Manfred Hunsicker vertreibt das kleine, selbst verlegte Kochbuch zum Preis von 5,95 Euro zuzüglich Versandkosten. Auf seiner Internetseite gibt es ein Bestellformular www.einfach-lecker-frisch.de oder man erreicht ihn per Mail an manfredhunsicker@web.de. Verkaufsstellen sind auch die Mühle Beck in Weiler, die Aral-Tankstelle Ralf Kappler in Karlsbad und die Metzgerei Schönthaler in Straubenhardt.