nach oben
27-jähriger Mann fährt betrunken gegen Baum - 26-jähriger Beifahrer stirbt.
Mann fährt betrunken gegen Baum - Beifahrer stirbt © Polizei
09.09.2013

Mann fährt betrunken gegen Baum - Beifahrer stirbt

Egenhausen. Ein 26-jähriger Beifahrer eines betrunkenen 27-jährigen BMW-Fahrers ist bei einem Autounfall in Egenhausen (Kreis Calw) ums Leben gekommen, als der Wagen gegen einen Baum prallte.

Der tödliche Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagabend um 21.15 Uhr. Das Auto fuhr von Pfalzgrafenweiler in Richtung Egenhausen, als in einer leichten Rechtskurve der Wagen aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und mit der Beifahrerseite gegen einen Baum prallte.

Dabei wurde der 26-Jährige eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Ein weiterer, 22-jähriger Mitfahrer auf dem Rücksitz wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 27-jährige Unfallverursacher, der mit leichteren Verletzungen im Krankenhaus behandelt wurde, bestreitet, das Fahrzeug gelenkt zu haben. Er war erheblich alkoholisiert.

Die Freiwilligen Feuerwehren Altensteig und Egenhausen waren mit rund 50 Kräften im Einsatz. Ein Sachverständiger wurde zur Klärung der Unfallursache mit in die Ermittlungen einbezogen. Der Sachschaden wird auf rund 7.000 Euro geschätzt.